18. Dezember 2019

Ein dickes Dankeschön an all unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die vielen richtigen Entscheidungen, die liebevolle Führsorge und Geduld. Für das Jahr 2020 stehen schon einige Veränderungen in den Startlöchern. Alles können wir noch nicht verraten, aber Sie können gespannt sein.

Unser Team müssen wir deswegen auf jeden Fall vergrößern.

Wenn ihr Lust habt, unsere Arbeit und die Welt ein Stück weit besser zu machen, dann bewerbt euch bei uns, egal ob als Pflegehelfer(in) oder Pflegefachfrau(mann):

https://www.warener-pflegedienst.de/kontakt/

logo_warenerpflegedienst

Warener Pflegedienst

Ahornweg 33

17192 Waren

03991/668630

„Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg“

Henry Ford

16. Dezember 2019

Ganz nach dem Motto „…Lustig lustig traleralera, bald ist Niklaus Abend da…“ hatten wir am 4. Dezember unsere Tagespflegegäste zur Weihnachtsfeier geladen, der Einladung sind natürlich alle gerne gefolgt.

Über den Tag verteilt gab es verschiedene kleinere und größere Höhepunkte. So schauten wir morgens gemeinsam ein Märchen an, es gab Kaffee, Kuchen und Gebäck und als Höhepunkt den Auftritt vom Müritzchor-Waren e.V. Hier wurde nicht nur gespannt gelauscht, sondern auch tatkräftig mitgesungen. Der Auftritt begeisterte alle so sehr, das oft zu hören war „Im nächsten Jahr dürfen die gerne wieder kommen“.

21. November 2019

Am 22. Oktober startete die bundesweite Informations- und Öffentlichkeitskampagne „Mach Karriere als Mensch!“ zur Ausbildungsoffensive Pflege des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Der „Warener Pflegedienst“ beteiligt sich als Partner der Ausbildungsoffensive aktiv an der Kampagne und möchte mit den modernen Kampagnenmotiven auf die Chancen und Vorteile der neuen Pflegeausbildungen aufmerksam machen, damit sich zahlreiche Interessierte für eine Ausbildung in der Pflege entscheiden.

Durch das Pflegeberufegesetz werden die Ausbildungsbedingungen verbessert und die Attraktivität des Berufsfeldes Pflege insgesamt gesteigert. Schulgeldfreiheit, die Sicherstellung des Anspruchs auf eine angemessene Ausbildungsvergütung und die Möglichkeit einer hochschulischen Pflegeausbildung erhöhen die Attraktivität der Ausbildung und sprechen neue Zielgruppen, z.B. Abiturientinnen und Abiturienten, für die Pflege an. Erstmals ist auch eine verbindliche und langfristige Regelung zur vollständigen Finanzierung der Ausbildungskosten bei Umschulungsmaßnahmen vorgesehen. Der erste Ausbildungsjahrgang wird Anfang 2020 starten.

Mit der erstmaligen Regelung von Vorbehaltsaufgaben, die aufgrund der dafür benötigten Qualifikation nur von Pflegefachkräften wahrgenommen werden dürfen, wird die Pflege als eigenständiger Berufsbereich aufgewertet. Die Reform ist daher auch ein wichtiger Schritt zu mehr Anerkennung und Wertschätzung der Pflegekräfte in Deutschland.

Der „Warener Pflegedienst“ bietet Ausbildungsplätze in der Pflege an.

Hintergrundinformation:

Zur Flankierung der Einführung der auf Grundlage des Pflegeberufegesetzes am 1. Januar 2020 beginnenden neuen Pflegeausbildungen startete am 28. Januar 2019 die Ausbildungsoffensive Pflege des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Ein zentrales Ziel der Offensive ist es, die Zahl der Auszubildenden und die Zahl der ausbildenden Einrichtungen im Bundesschnitt jeweils um zehn Prozent innerhalb der Laufzeit zu steigern. Eine wichtige Maßnahme ist hierfür die bundesweite Informations- und Öffentlichkeitskampagne des Bundesfamilienministeriums zu den neuen Pflegeausbildungen unter Einbeziehung aller Partner. Ziel der Kampagne ist es, Jugendliche in der Berufsorientierungsphase und Erwachsene mit dem Wunsch nach einer beruflichen Neuorientierung für eine Ausbildung in der Pflege zu gewinnen.

Informationen zu den neuen Pflegeausbildungen und der Ausbildungsoffensive Pflege sind auf www.pflegeausbildung.net verfügbar.

20. September 2019

Was gab es nicht alles zu sehen im DDR-Museum Malchow. So manch eine Erinnerung an das Ein oder Andere wurde hier geweckt. Einiges, stellten wir fest, hatte man gar nicht mehr in Erinnerung, andere Sachen befinden sich dafür auch nach vielen Jahren noch in Benutzung.
Das Interesse bei unseren Tagespflegegästen war so groß, dass wir an zwei Tagen das Museum besucht haben, da wir sonst gar nicht alle in die Busse gepasst hätten. Genauso groß war im Anschluss auch die Begeisterung.

dav
2. September 2019

Auch wenn das Wetter zu unserem Sommerfest am 16.08.19 nicht so richtig mitspielen wollte und es ungemütlich kühl war, machten wir uns einen schönen Tag und haben festgestellt, Gegrilltes sowie Kaffee und Kuchen schmecken genauso gut im Haus wie auf der Terrasse. Neben den kulinarischen Höhepunkten an diesem Tag gab es auch zwei kulturelle Höhepunkte. Vormittags spielte Herr Borchardt mit seinem Akkordeon. Er sorgte, wie schon im Januar, für grandiose Stimmung und begeisterte so manchen zum Mitsingen und Schunkeln. Am Nachmittag legten dann noch die „Old Hopkins“ eine flotte Sohle auf das Paket und zeigten, wie fit man sich auch im höheren Alter halten kann, ganz nach dem Moto „Senioren sind nur zu früh geboren“.

30. August 2019

Bei schönen Ausflugswetter machten wir am 17.07.19 mit unseren Bewohnern einen Ausflug zum „Hotel am Tiefwarensee“.

Dort besichtigten wir den Schaugarten und genossen den herrlichen Ausblick über den Tiefwarensee direkt auf die Warener Altstadt.
Im Café gab es dann im Anschluss ein leckeres Stück Kuchen und Kaffee.

Unten in der Gallerie gibt es noch ein paar Bilder vom Ausflug.

2. Juli 2019

Sportfest im Salto Vitale, auch wenn der Name es vermuten lässt, Salto schlagen stand am Freitag dem 28.6. nicht auf dem Programm. Vital dafür umso mehr! Unsere Gäste zeigten an diesem Tag, wie vital sie noch sind und haben sich in Disziplinen wie Eierlauf, Luftballondart oder zum Beispiel Angeln gemessen. Bei der Siegerehrung gab es dann nicht nur für die Besten eine Auszeichnung, sondern ganz nach dem Olympia Gedanken „Dabei sein ist Alles“, für alle Teilnehmer eine Medaille. Zur Stärkung gab es zwischen den einzelnen Disziplinen ein schönes Buffet, wieder ganz nach dem Motto „vital“ mit Obst, Fruchtsmoothies und Wasser, so dass keiner den Wettkampf vorzeitig abbrechen musste und es für alle ein gelungener “ vitaler“ Vormittag wurde.

22. Mai 2019

Tagespflegeplatz frei!

 

Suchen Sie für sich oder Ihre Angehörigen einen Tagespflege Platz? Dann nutzen Sie schnell Ihre Chance!
 
Aktuell gibt es wieder einige wenige freie Plätze. Informieren Sie sich doch gleich hier auf unserer Internetseite über unsere moderne Tagespflege oder kontaktieren Sie uns und machen einen Termin für einen Probetag.
20. Mai 2019

Eine Bootstour, die ist lustig

 

Getreu dem Motto: „Wenn Engel reisen…“  haben wir am 17.5.2019 eine schöne Bootsfahrt bei perfektem Wetter  gemacht. Sah es am Tag zuvor noch ganz danach aus, als wenn es nicht nur viel Wasser von unten, sondern auch von oben gibt, hatte sich das Wetter pünktlich zum Ausflug gebessert. So gab es neben Sonnenschein auch eine spiegelglatte Müritz.  Außer dem gutem Wetter hatten wir natürlich auch was für das leibliche Wohl bestellt und so konnten alle Gäste, während sie draußen die Natur im Eldenburgerkanal oder das Schloss Klink beobachteten, Kaffee und Kuchen genießen.

Wir suchen eine Pflegefachkraft für die Tagespflege!

Der Bedarf an Pflegeleistungen, Plätzen in der Tagespflege und altersgerechten Wohnungen ist ungebrochen. Darum suchen wir ab sofort eine Pflegefachkraft (30 Stunden/ Woche). Möchten Sie Teil unseres Teams werden, unsere Tagesgäste pflegerisch unterstützen und Ihren Tag in unserer modernen Tagespflege mitgestallten?

Dann schicken sie ihre Bewerbung an:

Warener Pflegedienst

Ahornweg 33

17192 Waren

Besuchen Sie auch unsere Partner vom Warener Pflegedienst und dem Betreuten Wohnen Waren.